Was darf mein neues Handy kosten?

Samsung liegt auf Nokia

Wer kauft denn schon ein Handy um 700 € (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 649,00 €). Das ist doch Wahnsinn. Du fragst dich wahrscheinlich: „Brauch‘ ich das? Ich will doch nur telefonieren!“

Zugegeben, es ist Wahnsinn.  So viel Geld für ein Gerät auszugeben das ja „nur“ telefonieren kann.

Die wichtigste Frage ist: „Wofür nutze ich mein Handy?“ Ich selbst benutze es als kleinen Computer, dass es auch telefonieren kann ist eine nette kleine Ergänzung. Wie ist das bei dir? Nur zum Telefonieren? Vielleicht auch um ein paar Nummern zu speichern. Manchmal auch eine Adresse raus zu suchen. Oder buchst du gleich den nächsten Theaterabend online? Aja, ich habe es oft gesehen. Man besorgt sich ein sehr günstiges Gerät, weil man ja eh nicht alle Funktionen braucht. Sobald man dann aber erkennt, was das neue Gerät alles kann, wird es mühsam. Die Hardware ist zu langsam, zu schwer. Die Software ist zu kompliziert, die Symbole sind zu klein. Und das Handy macht vermeintlich immer das Gegenteil von dem was man gerade möchte, weil es immer noch mit der Eingabe zu tun hat, die man vor 3 Sekunden getätigt hat.

Die Lösung? Doch ein Handy um fast 700 € kaufen? Nein, es geht günstiger. Was ist denn mit den Spitzenhandys der letzten Generation passiert? Jedes Jahr kommt ein neues Spitzengerät um die 700 € raus. Die letzte Generation wird immer noch als Neuware verkauft. Ein kleiner Vergleich:

Samsung Galaxy S5 2014 Samsung Galaxy S4 2013 Samsung Galaxy S3 2012
Bildschirm 5,10 Zoll
Kamera16 MP
RAM 2 GB
Interner Speicher 16 GB
Bildschirm 4.99 Zoll
Kamera 13 MP
RAM 2 GB
Interner Speicher 16 GB
Bildschirm 4,80 Zoll
Kamera 8,0 MP
RAM 1 GB
Interner Speicher 16 GB
Herstellerpreis 649,00€
Marktpreis ca 550,00€
Herstellerpreis 650,00€
Marktpreis ca 340,00€
Herstellerpreis 339,00€
Marktpreis ca 260,00€

„Puhhh, soviele Zahlen, was brauche ich davon?“ Darüber kann ich Tage sprechen, dafür, dagegen, rauf und runter. Nimm das in der Mitte! Da kann man ruhig zugreifen! Ich selbst habe mir dieses Jahr ein Galaxy S4 zugelegt, und das kann ich jedem uneingeschränkt weiterempfehlen!

Auf was sollte ich beim Kauf achten? Suche ein offenes Handy, also eines ohne Sim-Sperre. Damit kann man jede beliebige Sim-Karte einlegen und auch jederzeit seinen laufenden Vertrag kündigen und zu einem anderen Anbieter wechseln. „Nagut, Handy weiß ich jetzt welches ich will, aber wie sieht es denn mit dem Telefonvertrag aus?“ Du kannst einen einfachen Vergleich anstellen auf https://www.tarife.at/ Ein schneller Vergleich dauert nicht einmal eine Minute.

Natürlich gibt es nicht nur Samsung, es gibt einen Haufen Hersteller mit fast eben so vielen Produkten. Ich will diesen Blogeintrag möglichst einfach halten und darum meine Empfehlung zum Samsung Galaxy S4.

Peter Linzbauer

Peter Linzbauer arbeitete viele Jahre als Trainer für das Institut 2F Informatik. Seit 2014 hat er ein großes Aufgabenfeld bei der Firma Archäologischer Dienst GesmbH erhalten. Ganz nebenbei fotografiert er für den Fotodienst ipocks.net.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.